Thermische Bauphysik

Wärme- und Feuchteschutz von Gebäuden sind die Hauptthemen der thermischen Bauphysik. Wir bieten sämtliche Planungsleistungen an, die in HOAI Anl. 1, 1.2 „Leistungen für Thermische Bauphysik“ enthalten sind.

Hierzu gehören insbesondere die Erstellung von Energiebedarfsausweisen nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) für Wohn- und Nichtwohngebäude. Auch die Nachweisführung des sommerlichen Wärmeschutzes und die Optimierung und Bewertung von Sonnenschutzmaßnahmen gehören zu unserem Leistungsumfang ebenso wie die Berechnung von einzelnen Bauteilsituationen (Wärmebrückenberechnungen) zur Einhaltung des Mindestwärmeschutzes und der Tauwasserfreiheit.

All das sind wesentliche Faktoren, um ein behagliches Raumklima in Gebäuden und Räumen zu schaffen, die dem dauerhaften Aufenthalt von Menschen dienen und Bausubstanz vor Feuchteschäden zu schützen.

Wir beraten Sie gern, sowohl bei Neubauplanungen als auch bei Umbauten an Bestandsgebäuden.