10 jähriges Jubiläum von ABIT Ingenieure Dr. Trautmann GmbH

Anlässlich unseres 10 jährigen Firmenjubiläums haben wir mit unseren Mitarbeitern einen Ausflug zum Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld unternommen. Wir möchten Sie an unseren Impressionen der 502 Meter langen, 204 Meter breiten und 80 Meter hohen ehemaligen Abraumförderbrücke F60 des Braunkohlenbergwerks in der Lausitz teilhaben lassen.

Die Abraumförderbrücke ist das Bindeglied zwischen der Abraumseite und der Verkippungsseite des Tagesbaus und diente zur Freilegung der Braunkohle. Die nicht benötigten Erdmassen (Abraum) wurden mit Hilfe der Abraumförderbrücke auf die Verkippungsseite (Halde) abtransportiert. Eine direkte Förderung von Braunkohle fand mit der F60 nicht statt. Unsere Führung führte uns bis auf eine Höhe von 74 Meter und entlohnte den schweißtreibenden Aufstieg mit einer atemberaubenden Aussicht über die Tagebaulandschaft.

Zurück